Lachyoga-Trainings

Egal ob es sich um Lachyoga für einen Lachclub, für Firmen, Senioren, Schulen oder behinderte Menschen handelt: die Lachübungen bleiben gleich, sie werden nur der jeweiligen Gruppe entsprechend angepasst.

Es gibt 3 Trainings-Levels:

1. Das zertifizierte 2-tägige Lachyoga-Leiter-Training (CLYL): diese Ausbildung wird von zertifizierten Lachyoga-Lehrern (Laughter Yoga Teacher) angeboten. Am Ende der 2 Unterrichtstage werden die Teilnehmer zu Lachyoga-Leitern (Laughter Yoga Leader) zertifiziert.

2. Das zertifizierte 5-tägige Lachyoga-Lehrer-Training: dieses Intensivtraining richtet sich an Lachyoga-Leiter und wird zum Gro.teil von mir pers.nlich oder von einigen autorisierten Lachyoga-Lehrern bzw. Master-Lehrern unterrichtet. Am Ende der 5 Tage werden die Lachyoga-Leiter zu Lachyoga-Lehrern zertifiziert und verfügen über vertiefte Kenntnisse in der Lachyoga-Anwendung für verschiedene Zielgruppen sowie dem notwendigen Werbe-, Marketing-, PR- und didaktischen Know How.

3. Halb- oder ganztägige Lachyoga-Trainings für Fortgeschrittene: Diese Trainings werden ausschlie.lich von mir unterrichtet und beruhen auf meinem weltweiten Schatz an Erfahrungen und Fertigkeiten.

Inhalte des 2-tägigen Leiter-Trainings

Diese Grundlagenausbildung bef.higt zur Leitung von Lachyoga- Einheiten für Lachclubs, Unternehmen, Senioren, Schulkinder und behinderte Menschen. Vermittelt werden sowohl die didaktischen Grundlagen, als auch geschichtliche Hintergründe, das Konzept, die Philosophie und die verschiedenen Elemente einer Lachyoga-Einheit und Lachmeditation. In diesem Kurs lernt man auch, warum es in der heutigen Zeit so wichtig ist, mehr zu lachen. Weitere Kursthemen sind wissenschaftliche Studien über das Lachen und seine Auswirkungen auf den K.rper und unser Verhalten, die Verbindung zwischen Yoga und Lachen und die vielf.ltigen gesundheitlichen Vorteile von Lachyoga.

Zielgruppe

Alle, die Lachyoga verbreiten wollen, werden von diesem Training profitieren. Von besonderem Interesse sein wird es für:

  • Yoga- und Fitnesstrainer
  • HR- und Management-Trainer
  • Im Gesundheitswesen T.tige
  • Lehrer und Sport-Coaches
  • Psychologen und Psychiater
  • Unterhaltungskünstler
  • Altenpfleger
  • Ehe- und Familientherapeuten
  • Lebensberater und Therapeuten alternativer Richtungen
  • Verkaufsleiter
  • Tourismus-Fachkr.fte, Fremdenführer

Lerninhalte des 5-tägigen zertifizierten Lehrer-Trainings

Dieser Fortgeschrittenenkurs geht sehr in die Tiefe und wird ausschlie.lich von mir und seit kurzem auch von einigen autorisierten Lach-Lehrern weltweit unterrichtet. Nach Absolvierung dieses Trainings kannst du zertifizierte Lachyoga-Leiter ausbilden und Seminare für Firmen, Krankenh.user, Schulen, Hochschulen und Universit.ten, Seniorenheime, Gef.ngnisse, Sonderschüler u.a.m. anbieten.

Du lernst, wie man eine Lachyoga-Gruppe anleitet und die simulierten Lachübungen in echtes, spontanes und ansteckendes Lachen transformiert, ohne auf Witze, Kom.dien oder Humor zurückzugreifen. W.hrend der Praxis-Einheiten hast du die M.glichkeit, eine Lachsession anzuleiten. Du wirst die kraftvolle Technik des echten und profunderen meditativen Lachens erlernen, bei dem das Lachen ohne Anstrengung wie eine Quelle aus dir heraussprudelt. Unterrichtsinhalte sind auch die Anleitung einer geführten Entspannung und andere Techniken, um nach einer Lach-Einheit wieder zur Ruhe zu kommen.

Du wirst Gelegenheit haben, Videopr.sentationen über Lachclubs und die Lachyoga-Praxis in .ffentlichen Parks, Firmen, Blindenschulen, mit taubstummen Kindern, H.ftlingen u.a. anzusehen. Nach diesem Intensivtraining haben die Teilnehmer ein besseres und vertieftes Verst.ndnis für viele Lebensbereiche und den Sinn des Lebens. Sie verstehen Aspekte wie „Warum brauchen wir keinen Grund, um zu lachen?“, „Warum ist es nicht notwendig, einen Sinn für Humor zu haben und glücklich zu sein, um zu lachen?“. Sie verstehen au.erdem den Unterschied zwischen Freude und Glück und erwecken ihr inneres Kind durch spielerisches Verhalten wieder zum Leben.

Weitere Trainingsinhalte sind ein vertieftes Verst.ndnis der Theorie “Bewegung bewegt Emotionen” und verschiedener humorf.rdernder Techniken wie Gibberish-Sprechen, Spa.-Spiele, über sich selbst lachen zu lernen, mit Albernheit spielen und alleine lachen. Neben dem physiologischen Aspekt und den gesundheitlichen Vorteilen des Lachens vermittelt das Seminar den Teilnehmern auch, wie sie ihr Wissen in schwierigen Zeiten einsetzen k.nnen. Sie lernen den inneren Geist des Lachens als Hilfsmittel kennen, sich von negativen Situationen und Menschen nicht die Laune verderben zu lassen. Diese Technik basiert sowohl auf westlichen Psychoanalyse-Methoden als auch auf .stlicher Spiritualit.t und beinhaltet Aspekte wie die Funktionsweise des menschlichen Geistes, Bedeutung und Sinn des Lebens, Verst.ndnis der universellen Gesetze, die unser Leben bestimmen, Verst.ndnis negativer Emotionen wie .rger und Angst und Kultivieren positiver Einstellungen wie Anerkennung, Vergebung, Hilfsbereitschaft und Hingabe.

Weitere Lerninhalte

Weitere Lerninhalte sind Organisation, Marketing, Werbung und PR, die Gründung einer Kerngruppe, Führungsqualit.ten, Kommunikationstraining, didaktisches Wissen zur Leitung der Lachyoga-Leiter-Ausbildung, Pr.sentationstechniken für die Gruppenmoderation und verschiedene Techniken, Anweisungen zu geben.