Meine Lachyoga-Erfahrung
Andrea Betke, Deutschland

thumbs

Seit dem Jahr 2010 bin ich Lachyoga Leiterin und habe mehrere Lachclubs geleitet. Ich arbeitete für verschiedene mittelständische Unternehmen und für Konzerne. Ich wurde engagiert um die Verkaufserlöse zu erhöhen, das Miteinander der Mitarbeiter zu verbessern und um Lösungen für Produkte und Dienstleistungen zu finden.

Im März 2013 wurde ich durch Dr. Madan Kataria zur Lachyoga Lehrerin ausgebildet.
Die Ausbildung war eine wunderbare und tief gehende Erfahrung.

Nach der Ausbildung arbeitete ich für ein halbes Jahr in einem Yoga Seminarhaus.
Jeden morgen bot ich Lachyoga als 45 minütige Einheit für die Seminargäste und Mitarbeiter an. Dies wurde sehr schnell bekannt und es kamen Menschen aus den umliegenden Städten, Kliniken und Rehazentren hinzu. Es waren Teilnehmer aus jeder Altersgruppe. In nur drei Sommermonaten haben mehr als 1000 Menschen teilgenommen.
Zusätzlich habe ich Workshops, Ausbildungen, Einzelcoachings und Lachspaziergänge durchgeführt.

So habe ich erlebt, wie Lachyoga wirkt, wenn es jeden Tag praktiziert wird. Vom Juni bis November 2013 kam ich auf ein tägliches Training von 45 Minuten bis zu 3 Stunden.

Mit dieser Erfahrung kann ich die volle Wirkungsweise des Lachyogas verstehen. Dies bedeutet mein eigenes Wohlgefühl, Freude, inneren Frieden und ganz besonders eine Ahnung von bedingungsloser Liebe.

Die größte Freude war es, die Teilnehmer so glücklich zu sehen. Für Menschen mit mentalen Krankheiten wie Burnout oder Depressionen, brauchte es oft nur eine Lachyoga Sitzung, um befreit neu zu starten.

Dadurch verstehe ich den tiefen Einfluss und die Bedeutung des Lachens für den Frieden.
Denn am Ende jeder Lachyoga Sitzung, wenn die Teilnehmer mit der Energie des Lachens, der Freude, der Liebe und des Friedens erfüllt sind, beenden wir die Sitzung immer mit drei Dankeschön-Lachen. Für die Gesundheit, für den Frieden und für die Verbundenheit.

Zu der Zeit als America und Syrien vor einer kriegerischen Auseinandersetzung standen, sendete die Lachyogagruppe jeden Tag eine Lachbotschaft für den Frieden in diese Länder. Wir waren so glücklich, als wir hörten, dass es nicht zu einem bewaffneten Konflikt kommen würde. Möge jeder Tag ein Weltlachtag sein.

  • Hits: 388
  • Kommentare: 0

Neuesten Kommentare

  • No comments posted yet, be the first.

Schreibe Deinen Kommentar

  •   Captcha

    Not Case Sensitive

Back
Laughter Yoga Benefits testimonials US